Rav

Die Rav ist eine Schenkung an den Verein “Ole Schippen Laboe”, welcher im August 2000 gegründet wurde. Da das junge Bestehen des Vereins es nicht zuliess, die laufenden Kosten für den Unterhalt der Rav zu übernehmen, wurde eine Patenschaft mit vier Vereinsmitgliedern gegründet.

Aufgrund der Aussagen eines Gutachters, wurde in der Wintersaison 2001/2002 die Aussenhaut und der Unterwasserbereich renoviert. Dabei wurden kleine Stücke der Aussenhaut und der abgebrochene Ruderbeschlag erneuert, sowie der gesamte Anstrich neu aufgebaut.

Am 30. April 2002 wurde die Rav im Gewerbehafen Laboe zu Wasser gelassen, wo sie auch ihren Liegeplatz hat.